Trennschichtgewebe

Trennschichten für den Reitplatzbau

innoReit-tex ® -Trennschichtgewebe ist ein hochzugfestes Spleißgarngewebe aus Polypropylen und wird seit 10 Jahren erfolgreich im Reitplatzbau eingesetzt. Vliesstoffe sollten als Trennlage nicht eingesetzt werden, da diese sich stark dehnen können, dadurch entstehen gefährliche Stolperfallen . Das Gewebe hat eine besonders geringe Dehnung.

Durch die besondere Gewebestruktur kann Wasser schneller hindurch fließen als bei einem Vlies und natürlich auch schneller als durch eine Sandschicht. So ergibt sich kein Nässestau. Ein Dichtsetzen (Kolmation) wie bei dicken Vliesstoffen kann nicht entstehen.

Die Gewebeplane wird nach Ihren Angaben in Reitplatzgröße (bis etwa 2.000 m²) im Werk vorkonfektioniert, kraftschlüssig vernäht und zum leichten Entrollen zusammen gefaltet. Nur wenige Arbeitskräfte sind notwendig, um die Plane auseinander zu falten und zu verlegen. Für einen Reitplatz der Grösse 20x40 werden ca. 900 qm konfektioniert.


Kontaktmöglichkeit
Rufen Sie uns unter Tel. 05971 - 964355 an oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular, um ein persönliches Beratungsgespräch zu vereinbaren.

» Kontaktformular

Neu : innoReit-tex ® Vlieshäcksel aus umweltfreundlicher Viskose weiß - für extra Stabilität - feuchtigkeitsregulierend , Mengenbedarf 2,5 kg je m²

Die Basis von Viskose ist Cellulose. Der natürliche Stoff wird aus dem Holz von Buchen,Fichten,…

Weiterlesen

innoReit- tex Naturfasern aus Jute

Der biologische Zuschlagstoff der sich erst nach vielen Jahren langsam abbaut.

Weiterlesen

Die innoReit-tex® Bio-Natur-Faser wird  zur Tretschicht-Stabilisierung eingesetzt, optimal auch einsetzbar in Kombination mit innoReit-tex® Natur-Faser-Vlieshäcksel . 
Die PLA-Faser aus nachwachsenden Rohstoffen, ist langlebig aber biologisch…

Weiterlesen

ECO-basic-Vlieshäcksel - Fasermischung aus 100% Polyester, schwarz-weiss

Weiterlesen
seperating layer

German base mats in Hongkong 2008

Weiterlesen